Fotoredaktions Praktikum

Fotoredaktions Praktikum

Border Crossing Journalism

n-ost ist Herausgeber des Online-Magazins ostpol.de und liefert als Agentur täglich Artikel und Fotomaterial zu aktuellen und hintergründigen osteuropabezogenen Themen an einen breiten Kreis deutschsprachiger Medien. n-ost produziert außerdem täglich (im Auftrag der bpb) die europäische Presseschau eurotopics. Als gemeinnützige NGO organisiert n-ost Veranstaltungen, Fortbildungen und Rechercheprojekte.

In unserer Berliner Bildredaktion bieten wir zum 01. Februar 2019 eine Praktikumsstelle (Vollzeit) für drei Monate an (Pflichtpraktika bzw. Praxissemester ggf. auch länger).


AUFGABENFELDER

  • Unterstützung in der täglichen Bildredaktion für das Onlinemagazin ostpol.de
  • Eigenständige Recherche, Planung und Erstellung von Bildstrecken oder anderen bildbezogenen Projekten (je nach Interesse und Kenntnissen) 
  • Kommunikation mit internationalen Fotografen
  • Bearbeitung und Verkauf von Fotomaterial im Rahmen der Agenturtätigkeit von n-ost
  • tägliche Bildrecherche und -auswahl für die europäische Presseschau euro|topics
  • Mitbetreuung der Social Media-Kanäle und der Internetpräsenzen von n-ost inkl. Umsetzung von visuellen Formaten (z.B. Grafiken, Visuals, Logos, Videos, Live-Streams, Zitatvorlagen) für Social Media sowie unsere Unternehmens- und Mitgliederkommunikation
  • ggf. projektbezogene Aufgaben (z.B. Konferenzdokumentation) sowie weitere Aufgaben in Abhängigkeit von Interesse und Qualifikation


WIR WÜNSCHEN UNS

  • Gespür und Kenntnisse bei der journalistischen Bildauswahl
  • Erfahrung und Begeisterung für fotografische Umsetzung von Geschichten
  • Interesse an der Verknüpfung von Bild und Text und der Erstellung von Bildunterschriften
  • Kenntnisse in  Bild- und evtl. Videobearbeitung (sowie die entsprechenden Softwarekenntnisse)
  • Online-Affinität
  • Interesse an unserer Berichtsregion Osteuropa sowie an aktuellen Medienfragen
  • Organisations- und Kommunikationstalent und selbständiges Arbeiten
  • eingeschriebene/r Studierende/r


WIR BIETEN

  • Eine Möglichkeit die Arbeit mit Fotografie in einem journalistisch-redaktionellen Kontext umfassend kennenzulernen
  • mit spannenden Fotografen aus verschiedenen osteuropäischen Ländern zu arbeiten
  • Einblick in ein spannendes, journalistisch-medienpolitisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Mediennetzwerk
  • Zusammenarbeit in einem netten, internationalen Team
  • monatliche Aufwandsentschädigung


Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen, die Sie uns bitte als ein (!) PDF-Dokument (max. 2 MB) an bewerbung@n-ost.org zusenden.

Ihre Rückfragen beantworten wir unter +49-30-259 32 83-19.