Werkstudent/in Webentwicklung bei Online-Magazin für innovativen Auslandsjournalismus

Werkstudent/in Webentwicklung bei Online-Magazin für innovativen Auslandsjournalismus

n-ost ist Herausgeber des Online-Magazins ostpol.de und produziert als Agentur täglich für einen breiten Kreis deutschsprachiger Medien Artikel und Fotomaterial zu aktuellen und hintergründigen osteuropabezogenen Themen. Als gemeinnützige NGO organisiert n-ost medienpolitische Veranstaltungen, journalistische Fortbildungen und Rechercheprojekte.

Für den Ausbau unseres Online-Magazins ostpol.de suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Werkstudent/in (10-15h/Woche), der unsere Programmier-Ressourcen vergrößert und Lust hat, als Teil unseres Teams an diesem Projekt für innovativen Auslandsjournalismus mit zu bauen. Auch die Verbesserungen an der Internetpräsenz unseres Netzwerks, n-ost.org sind (in geringerem Umfang) Teil des Aufgabenbündels.


AUFGABENFELDER

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung unserer Internetpräsenzen und Datenbanken
  • Integration von externen APIs (z.B. Mailchimp, Paypal, etc.)
  • Bug-Beseitigung und SEO
  • Einbauen von neuen Features, kleine Änderungen von vorhandenen Tools
  • Übernahme von eigenen Projekten im Bereich Webentwicklung


WIR WÜNSCHEN UNS

  • Begeisterung für die Schnittstelle zwischen Webentwicklung und Journalismus, um die es hier geht
  • Kenntnisse in CakePHP, jQuery, HTML5 und/oder CSS3 bzw. mindestens die Fähigkeit, sich einzuarbeiten
  • Erfahrung mit dem Einsatz der Versionsverwaltung git
  • Interesse an unserer Arbeit als Netzwerk und Medien-NGO
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten
  • eingeschriebene/r Studierende/r


WIR BIETEN

  • Einblick in ein spannendes, journalistisch-medienpolitisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Mediennetzwerk
  • Zusammenarbeit in einem netten, internationalen Team in unserem Kreuzberger Büro
  • einen noch zu verhandelnden Werkstudenten-Stundensatz
  • flexible Arbeitszeiten


Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen (CV, Motivation und Ihre Vorstellung, welchen Stundensatz Sie erwarten), die Sie uns bitte als ein (!) PDF-Dokument an bewerbung@n-ost.org zusenden.

Ihre Rückfragen beantworten wir unter +49-30-259 32 83 0.

Die Ausschreibung als PDF finden Sie hier.